Die 7 beliebtesten Fragen zu Kunststoff-Palettenboxen

Die 7 beliebtesten Fragen zu Kunststoff-Palettenboxen

Vielleicht denken Sie gerade über die beste Palettenbox für Ihre Branche nach. Kunststoff- oder Holzkisten? Obwohl Holzpalettenboxen zweifellos beliebt sind, lohnt es sich, mehr über ihre Gegenstücke aus Kunststoff zu erfahren, vor allem, wenn Sie sich für ein Produkt interessieren, das nicht alle paar Jahre durch ein neues ersetzt werden muss!

# 1 Sind Kunststoff-Palettenboxen nützlich?

Kunststoffpalettenkästen oder Kisten wurden entwickelt, um den Raum optimal zu nutzen und universelle Aufbewahrungslösungen als Alternative zu Holzkisten zu bieten. Sie haben viele Verwendungsmöglichkeiten und Vorteile, weshalb sie zunehmend von Unternehmern gekauft werden. Lassen Sie uns einige von ihnen kennenlernen:

    • Palettenkisten aus Kunststoff sind eine ideale Lösung für die Lagerung und den Transport von losen Produkten, Lebensmitteln, Gemüse und Obst. Solide Palettenbehälter sind in verschiedenen Größen und Typen erhältlich. Ihre Konstruktion ermöglicht das Stapeln - das spart Platz im Lager, und faltbare Kunststoffkisten senken die Transportkosten erheblich.
    • Sie halten Feuchtigkeit zurück und sind witterungsbeständig, was bedeutet, dass sie eine ausgezeichnete Wahl sind, wenn Sie empfindliche Gegenstände wie Lebensmittel, Flüssigkeiten oder Arzneimittel transportieren.
    • Palettenboxen sind einfach zu bedienen und können platzsparend gestapelt werden. Dadurch können Sie denjenigen, die sie benutzen, eine sicherere Arbeitsumgebung bieten.
    • Sie halten viel länger als ihre hölzernen Pendants, sind stark und kratzfest, in Stapeln können sie bis zu 600 kg tragen, ohne Angst zu haben, dass etwas zerbricht oder die Struktur der Kistenpalette verletzt wird.
    • Der wahrscheinlich wichtigste Grund, warum Kunststoff-Palettenboxen so beliebt geworden sind, ist, dass sie sehr leicht zu reinigen sind und eine hygienische Umgebung bieten, die andere Boxcontainer nicht bieten können. Sie sind aus langlebigem Polyethylen hoher Dichte hergestellt und lassen sich für hygienische Zwecke leicht mit Dampf reinigen.
    • Da sie gegen Feuchtigkeit sowie Säuren und Basen wasserdicht sind, können sie in mehr Industriezweigen eingesetzt werden.
    • Palettenboxen können auch in Kühlschränken gelagert werden, da Kunststoff gegen verschiedene Witterungsbedingungen beständig ist
    Die Verwendung von Boxpaletten bei der täglichen Arbeit an der Produktionslinie

    # 2 Wie werden Palettenboxen hergestellt?

    Palettenboxen aus Kunststoff werden unter extremem Druck und in hochglanzpolierten Formen geformt, wodurch ihre Größe und Haltbarkeit zu 100% erhalten bleibt. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Kunststoff-Palettenbox verwenden, wissen, welche Ladung sie aufnehmen kann, und dass sie genau so gestapelt wird. Die Kisten sind aus sehr widerstandsfähigem HDPE-Material hergestellt, was ihre lange Lebensdauer gewährleistet.

    #3 - Warum lohnt es sich, in Plastikbehälter zu investieren?

    Palettenboxen aus Kunststoff sind sauberer, sicherer und wirtschaftlicher. Sie sind leichter zu handhaben, weil sie nicht absplittern und keine scharfen Nägel in ihrer Konstruktion enthalten. Sie lassen sich leicht stapeln. HDPE-Kunststoff ist bis zu zehnmal haltbarer als Holz, so dass Sie Geld sparen, das Sie bei Ihrem nächsten Kauf von Holzpalettenkisten ausgeben müssten.

    Gestapelte Kunststoffboxen

    #4 - Können Plastikbehälter umweltfreundlich sein?

    Natürlich werden Sie sich fragen, ob der Kauf von Kunststoffverpackungen in einer Zeit, in der Kunststoffe eines unserer wichtigsten Umweltprobleme sind, eine gute Wahl ist. Schachteln bestehen zu 100 % aus wiederverwertetem Polypropylen - sie schaden der Umwelt nicht, da sie nicht zusätzlich gefällt werden müssen und nach Gebrauch in eine völlig neue Schachtel oder andere Kunststoffprodukte umgewandelt werden können.

    Die Verwendung von Palettenboxen in der Landwirtschaft

    #5 - Welche Abmessungen hat die Schachtel? Wie viele Kisten passen in einen Lastwagen?

    Die gängigsten Abmessungen von Boxpaletten sind 1200x800mm und 1200x1000mm. Je nach Bedarf können Sie eine faltbare Version mit Scharnierklappen oder eine solide Vollversion ohne die Möglichkeit des Faltens wählen. Im Falle von z.B. 1227x1027x965mm Gitterboxen passen 208 Stück in einen Standard-LKW, d.h. 8 Stück auf eine Palette (bei 33 Plätzen in einem Standard-Anhänger).

    Die Möglichkeit, Paletten zu stapeln, ermöglicht es Ihnen, den Lagerraum erheblich zu vergrößern und zu maximieren. Beispielsweise kann ein großer 820-Liter-Behälter, wenn er nicht in Gebrauch ist, leicht zur Lagerung entfernt werden, was eine ideale Option zur Platzersparnis in Lagerhäusern, Handel, Transport und Logistik darstellt.

    In einem Lagerhaus gelagerte Kunststoffkisten

    #6 - Ist es besser, feste oder faltbare Paletten zu wählen?

    Wenn Sie über genügend Stauraum verfügen, dann sind solide Schachteln zweifellos eine preiswertere Option als ihre gefalteten Pendants. Massive Palettenkisten haben geschlossene Seitenwände. Obwohl sie einen freiliegenden oberen Teil (ohne Deckel) haben können, ist der Rest der Palettenkiste voll. Die Kisten sind aus haltbarem, kratz- und rissfestem Kunststoff hergestellt. Sie eignen sich am besten für den Transport schwerer Güter mit einem großen Volumen oder können als statischer Behälter für die Lagerung nützlich sein. Volle Palettenkisten gewährleisten eine hohe Transportsicherheit in Kombination mit einem relativ geringen Leergewicht.

    Geschlossene Palettenkisten sind in verschiedenen Größen erhältlich. Einige beliebte Größen sind: 800x600x790mm, 1200x1000x790mm und 1200x1000x740mm. Bei Rotom können Sie Palettenkisten wählen, die auf Kufen, Rädern und Füßen montiert sind. Dank dessen sind solide Palettenboxen sehr vielseitig und können für verschiedene Anwendungen modifiziert werden.

    Faltpalettenkisten sind jedoch sehr nützlich. Sie haben faltbare Seiten und können belüftet werden, obwohl sie teurer sind, haben sie spezifische Vorteile. Erstens, weil sie so gefaltet werden können, dass sie im leeren Zustand viel weniger Platz einnehmen, was die Kosten für den Rücktransport deutlich reduziert. Zweitens, weil die Seiten ganz oder teilweise gefaltet werden können, was den Zugang zum Inhalt der Palettenbox erleichtert. Dank dessen ist der faltbare Palettenbehälter sehr einfach zu bedienen. Genau wie die Vollkistenpaletten sind sie aus langlebigem, kratzfestem HD-PE-Material (Polyethylen hoher Dichte) hergestellt. Faltpalettenboxen sind ebenfalls in vielen Varianten erhältlich, z.B. mit Kufen, Rädern oder Füßen und in verschiedenen Größen: 1200x1000x1000mm und 1200x800x1000mm.

    Kisten auf Rädern, Kufen und Füßen

    #7 Kauf neuer Container oder Miete?

    Im Angebot von Rotom finden Sie Boxcontainer in verschiedenen Größen und für viele Anwendungen. Zusätzlich können Sie Zubehör für Boxcontainer kaufen, z.B. Containerabdeckungen. Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, Boxcontainer zu kaufen oder nicht über genügend Lagerraum verfügen, bieten wir Ihnen die Vermietung von Palettenboxen zu günstigen Konditionen an. Dadurch müssen Sie keine unnötigen Kosten für die Lagerung dieser Pakete aufwenden, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Das Mieten von Palettenboxen ist ebenfalls flexibel, denn bei Rotom können Sie die Mietdauer problemlos verlängern.